The Göda Manuscript 1707 (L)

Art.Nr.: 509

EUR 24,90
inkl. 7 % USt



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Die Gödaer Handschrift gehört in die Tradition der lokalen Übersetzungen religiöser Texte für die Nutzung der einzelnen Gemeinden. Sie besteht aus einer Ausgabe des 1697 in Leipzig erschienenen Vollständigen Kirchenbuches, das komplett mit weißen Blättern durchschossen ist. Auf diese wurden sorbische Übersetzungen geschrieben. Dieses 1996 vom Autor wiederentdeckte Sprachdenkmal aus Göda ist eine der ergiebigsten schriftlichen Quellen für die historische sorabistische Dialektforschung. In der vorliegenden Monografie ist neben geschichtlichen Hintergrundinformationen und einer genauen sprachlichen Analyse durch den Autor die vollständige Handschrift von 1701 publiziert, wobei die beiden Sprachvarianten einander gegenübergestellt sind. In dem anschließenden Wortregister ist bis auf die gängigsten Pronomen, Konjunktionen ect. der gesamte sorbische Wortbestand der Handschrift erfasst und kann somit quantitativ und qualitativ für weitergehende Forschungen verwendet werden. Sprache: englisch, deutsch, obersorbisch, 404 Seiten, 1. Auflage 2009