Studije k rěči Michała Frencla (L)

Art.Nr.: 514

EUR 24,90
inkl. 7 % USt



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Der evangelische Großpostwitzer Pfarrer Michał Frencel (1628–1706) spielte bei der Herausbildung der obersorbischen Schriftsprache eine herausragende Rolle. In seiner Dissertation analysiert Fabian Kaulfürst die Sprache von Frencels Schriften, wobei auf ausgewählte orthografische, fonetische und morfologische Aspekte achtet. Einerseits untersucht er die interne Entwicklung in einzelnen Schriften Frencels von 1670 bis 1706, andererseits ordnet er seine Sprache in den breiteren Kontext des damaligen Obersorbischen ein. Dabei weist der Autor auch auf mögliche Einflüsse aus anderen westslawischen Sprachen hin und berücksichtigt Innovationen Frencels, welche sich auf die Entwicklung der obersorbischen Schriftsprache auswirkten. Sprache: obersorbisch, 384 Seiten, aus dem Jahr 2012