Windrad auf dem Dach (L)

Art.Nr.: 837

EUR 14,90
inkl. 7 % USt



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Im zweiten Band seiner Lebenserinnerungen widmet sich Jurij Koch (*1936) Begebenheiten aus seinen Jugend- und Mannesjahren. Wie schon im ersten Buch, erschienen 2012 unter dem Titel "Das Feuer im Spiegel", besticht er dabei durch eine lebendige und humorvolle Erzählweise, durch Sprachgewalt und Wortwitz. Zu Beginn schaut er zurück auf seine Schulzeit in bautzen, wobei er sich weniger ans Lernen erinnert, sondern mehr an ein Umsiedlermädchen, das ihm, dem sorbischen Dorfjungen, den Kopf verdrehte. Amüsant schildert er, wie er später nach Cottbus an eine dort neugegründete Oberschule abgeordnet wurde und wie er nach den Studienjahren in "klein Paris" wiederum in Cottbus landete, als junger Rundfunkreporter. Mit kritischem Blick und Augenzwinkern erläutert Jurij Koch unterhaltsam eine Fülle von aufregenden Ereignissen und beschreibt eine Vielzahl von Personen vor dem Hintergrund der jüngeren deutsch-sorbischen Geschichte. Sprache: deutsch, 134 Seiten