Die Unendlichkeitsblume (L)

Art.Nr.: 185

EUR 10,00
inkl. 7 % USt



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Johannes-Paul Kögler, 24-jährig, gebürtig aus Cottbus, wendet sich in diesem Prosawerk vor allem der Entwicklung und den Geschehnissen im "Dritten Reich" zu. Die Geschichte eines jungen Sorben, der im letzten Jahr des untergehenden "Dritten Reiches" zur Wehrmacht eingezogen wird. Schon längst wurde Besitz ergriffen vom Sein und Werden dieses kleinen slawischen Volkes, das keinen Platz haben soll im großgermanischen Wahn jener Tage. Sprache: deutsch, 134 Seiten,